Molyvos (Mithimna)

Lesvos

Home

Home
LESVOS-NEWS
Lesvos-Produkte
Hellas-Produkte
Dschungelbuch
FLORA
Literatur
LYRIK
Namenstage
Dörfer
Urlaubsadressen
Taxi
SHOPS
Tavernen
Klöster + Kirchen
Strände
WELLNESS

BOULEVARD-NEWS LESVOS 2016

 

16.Mai 2016 - Wer hat Angst vor Lesvos?

Seit Jahren versuche ich nun, meine Leser mit meinem Enthusiasmus für Lesvos anzustecken, indem ich unzählige unbekannte, traumhaft schöne Fleckchen  und die überwältigende Natur immer wieder in den Himmel gepriesen habe. Ich habe auch Inselbewohner porträtiert, Sie über Bräuche und landestypische Rezepte informiert, sei es hier an dieser Stelle oder in meinem Buch „Scatterlight Donkeys & Foxballs Ice Cream“ (Lesvos-News v. 9.2.2011), das meine Kolumnen und faszinierende Fotos enthält. Tja, und was hat all das Schreiben und Schwärmen gebracht? Kaum ein Besucher ist in diesem Sommer auf der Insel. Wer hat Angst vor Lesvos?......................weiter

 

20.März 2016 - Keukenhof Lesvos

Was soll man sagen nach so einem schwarzen Dienstag? Mir schnürt die Angst die Kehle zu, und dieses Gefühl teile ich sicherlich mit abertausenden Menschen auf der Welt.

Laufe ich nach Luft ringend raus aus dem Haus, da Bewegung ja gut ist, um gegen Panikanfälle anzukämpfen, präsentiert sich mir ein ausgedehntes leuchtendgelbes Rapsfeld vor azurblauem Himmel, das sich im Wind wiegt, und in diesem Moment scheint Brüssel – zumindest für kurze Zeit -  weit entfernt.......weiter

 

21.Februar 2016 - Mandelexplosion 

Letzte Woche machte es den Anschein, als hätte der Sommer auf Lesvos Einzug gehalten. Die Sonne jagte sogar diejenigen, die ihr Mahl draußen einnahmen, in den Schatten und die Terrassen wurden zu Umkleideräumen. Es war schon ein recht amüsantes Schauspiel, dieser Mix von Winter- und Sommerkleidung: Da ließ jemand einen brutal kurzen Rock die nackten Beine umspielen, die  in matschbehafteten gefütterten Gummistiefeln steckten, dort zeigte jemand barfuss in einem  dicken ausgebeulten Pullover seine milchweißen Beine und ein anderer hatte sich für Shorts und einem Mini-Hemdchen entschieden......weiter

 

27.Januar 2016 - Darf man überhaupt noch glücklich sein?

Majestätisch erstrahlen die Gipfel des Lepetimnos über den Norden der Insel. Das mittelalterlich anmutende Molyvos, das sich an  Felsen schmiegt, aufgebaut aus dunklen Steinhäusern mit bunt gestrichenen Holzanbauten, sieht mit diesem verschneiten Hintergrund aus wie ein Bergdorf in Afghanistan: Exotisch und mysteriös......weiter

 

10.Januar 2016 - Ich will meine Insel zurück!!

Letzte Woche jammerte jemand auf Facebook, dass er  seine Insel zurück haben möchte. Die von griechischen Familien gerade im Sommer so beliebten von Tamarisken beschatteten Strände, sind nun übersät mit Schiffswracks und so nicht wirklich mehr ein geeigneter Spielplatz für ihre Kinder. Tja, und nun hat man  tatsächlich vorgeschlagen, dass die freiwilligen Flüchtlingshelfer doch dort auch aufräumen könnten.......weiter

 

2.Januar 2016 - Nobelpreis für Lesvos

Lange bin ich nicht zum Übersetzen der Boulevard-News meiner Freundin Julie Smit gekommen. Hausverkauf, Hauskauf, Umzug aufs Land mit all dem Stress, der dazu gehört. Aber ich möchte dennoch meiner treuen Lesergemeinde wenigstens ein gutes, friedvolles und gesundes 2016 wünschen! Da so langsam der gröbste Stress erledigt ist und ich in meinem neuen Zuhause angekommen bin, geht es bald wieder regelmäßig an dieser Stelle mit den LESVOS-NEWS...........weiter